Thorsten online

Software (nicht nur) für die S.M.-Karte:

Da ich immer wieder gefragt werde, welche Software ich für meine CNC-Maschine bzw. meine Schrittmotorkarte benutze, oder welche Software ich für welchen Zweck empfehlen würde, will ich an dieser Stelle versuchen, einen kurzen Überblick über die zur Zeit erhältlichen Lösungen zu geben. Diese Aufstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und entspricht meinem (zugegebenermaßen subjektiven) Eindruck. Die Daten basieren auf meinen eigenen Erfahrungen, Herstellerangaben sowie Erfahrungen anderer Anwender. Ergänzungen, Korrekturen etc. sind jederzeit willkommen:


PC-NC PC-Posi WinPC-NC CNC-Profi DIN-CNC PC-Dreh Step4 Fräs Step4 Schneid KCam
Anwendung(en) 3D-Fräsen, Folienschneiden Positionierung, Robotik 3D-Fräsen, Folienschneiden, Dosieren 2,5D-Fräsen, Folienschneiden 3D-Fräsen Drehen, 2,5D-Fräsen Fräsen Styroporkernschneiden 2,5D-Fräsen
Betriebssystem DOS / Win a) DOS Win 95/98/NT/2000 DOS DOS DOS / Win a) DOS DOS Win (95/98/NT/2000)
Version 3.10 2.0 (light: 1.0) 1.85 3.5 4.38 3.0 V4 V3 4.007
Import: HPGL, Excellon, S&M, DIN, DXF * / * / * / * / - nur eigenes Format * / * / * / * / - * / * / * / - / * b) #1 / - / #1 / * / #1 * / - / - / - / * * / - / - / - / * * / - / - / - / * * / * / - / * / *
Anschluß parallel parallel / digital I/O#2 seriell (an Achscontroller) parallel parallel parallel parallel / digital I/O parallel parallel
Zusätzliche I/Os: Ja (fest belegt) Ja Ja   8Out, 4In     Ja  
Optimierung: Reihenfolge, Radius * / *     * / * - / * / * * / * * / *  
Signale: Spindel, Kühlung, Stromabsenkung * / * / *   * / * / * * / * / * * / * / * 8bit / - / -% * / * / *$ * / * / *$  
Weitere Features Werkzeugwechsler, Spindeldrehzahl, autom. Werkzeug-Vermessung, Z-Geschwindigkeit einzeln einstellbar, Teach in, Batch-Fähig, Spielkorrektur 4 Achsen, SPS-Funktionen, Teach in, Stückzähler, Bedienung ohne Monitor/TT, Unterprogramme 4 Achsen, Multitasking-fähig, echte 3D-Interpolation, Joystick-Unterstützung, Soft-SPS uvm. zus. Tangentialachse, grafischer Editor, Nutzen-fähig Unterprogramme Zeichenmodus, Spielkorrektur, Spindelregelung (Drehen), Joystick Gute Grafische Oberfläche, Simulation, Zeichenmodus, Spindel-Regelung Gute Grafische Oberfläche, Geschw.-kompensation,  
Bemerkungen Joystick-Fkt. verursacht Fehler (-> deaktivieren)
auch in Englisch verfügbar
PCNC Tan mit Tangentialachse erhältlich
auch in Englisch verfügbar externer Achscontroller erforderlich Referenz- und manuelle Fahrt nur mit Start-Stop Geschwindigkeit     Dongle für Fremdhardware 50 EUR, Interface/Dongle m. Stromabsenkung u. Relais 136 EUR Dongle für Fremdhardware 50 EUR, Interface/Dongle m. Stromabsenkung u. Relais 136 EUR Schneller Rechner (mind. PII oder K6-2) notwendig
Preis 149 EUR (SMC-Version: 99 EUR) 812 EUR (4-Achs) / 551 EUR (2-Achs) / 377 EUR (light) 928 EUR (incl. Achscontroller) ca. 150 EUR ca. 275 EUR 385 EUR (Fräsen +185 EUR) 490 EUR (light: 186 EUR) 860 EUR Shareware, 95 $
Vertrieb Ing.-Büro B. Lewetz Ing.-Büro B. Lewetz Ing.-Büro B. Lewetz Thiemig CNC-Technik Thiemig CNC-Technik HSE Step four Step four KellyWare

Zeichenerklärung:
#1) Optional
#2) Nur Vollversion ) Nur über G-Codes
%) Nur mit PC-Dreh Elektronik
a) Ohne Maschinenfunktionen
b) Nur Line und Point
$) An Fremdhardware nur mit Interface

Für die Bearbeitung der Dateien gibt es eine Reihe nützlicher und z.T. kostenloser Tools. Zum Beispiel erstellt MakeHPGL aus verschiedenen Formaten (z.B. *.bmp) HPGL Fräsdateien. Auch die Datenaufbereitung zum Platinenfräsen ist damit prinzipiel möglich, ausprobiert habe ich das allerdings (noch) nicht. Viele kleine Helfer finden sich auf der Homepage von Dirk Luberth Diiekmann. Sehr nützlich soll auch BoCNC sein. Das Freeware-Programm ermöglicht u.a. eine Fräser-Radiuskorrektur und eine Bearbeitung der Fräsreihenfolge. Rund um das Fräsen von Leiterplatten geht es bei Platin-CNC. Das Programm ist kostenpflichtig, erlaubt aber auch das Freistellen größerer Flächen mit breiteren Fräsern und das Umwandeln gescannter Layouts.

Nächste Seite Home Nächste Seite